„Ein Teil Mehr“ im Einkaufswagen

Jede Woche verteilt die Münchner Tafel e.V. Verein an 27 Ausgabestellen und in 107 sozialen Einrichtungen gespendete Lebensmittel an mehr als 20 000 von Armut betroffene Menschen. Um die Tafel bei der Akquisition von frischen Lebensmitteln zu unterstützen, führen wir die Aktion „Ein Teil mehr“ durch, bei welcher wir die Kund*innen eines Supermarkts bitten uns bei Ihrem Einkauf ein Teil (oder gerne auch mehrere Teile) mehr mitzubringen. Am 16.11.2019 konnten wir so 53 Kisten mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten für Bedürftige sammeln.

Weitere Infos über Armut in München findest Du auf dieser Website der Stadt München.

Hier haben wir die Ein-Teil-Mehr-Aktion in einem Video zusammengefasst.