Datenschutz & Impressum

Herzlich willkommen auf der Website des Leo-Club München-Maximilianeum. Die Impressumsangaben finden Sie hier und weiter unten unsere Datenschutzerklärungen.

Impressum

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Urheberrecht

Die durch uns als Betreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung jeder Art außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von uns erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.

Haftungsausschluss:

Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Aus diesem Grund können wir für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar.

Widerspruch gegen unerwünschte Werbezusendungen

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen auf auf der Website des Leo-Club München-Maximilianeum. Der Schutz Ihrer Daten sowie Ihre Privatsphäre sind uns sehr wichtig. Hier erläutern wir, wie wir mit Ihren Daten umgehen und was wir tun, um diese vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Die ergänzende Datenschutzerklärung für unsere Social-Media-Seiten finden Sie weiter unten.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist der Leo-Club München-Maximilianeum. Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server- Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP- Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.
  • Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Kontaktformulare und Emails

Die von Ihnen übermittelten Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Für das Kontaktformular ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Beim Absenden des Kontaktformulars erfassen wir aus Sicherheitsgründen möglicherweise Ihre IP-Adresse.
Wir nutzen diese jedoch nicht um Ihre personenbezogenen Daten mit statistischen Daten zusammenzuführen, sondern lediglich um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und ggf. weitere Daten, die Sie uns übermitteln.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten und der Daten, die wir erhalten, wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), sowie ggf. Ihrer Einwilligung.
Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.


Teilnahme an Veranstaltungen

Wenn Sie sich für Veranstaltungen von uns registrieren, erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. weitere Daten. Zudem erheben wir Ihre IP-Adresse um Missbrauch zu verhindern. Wir nutzen diese jedoch nicht um Ihre personenbezogenen Daten mit statistischen Daten zusammenzuführen, sondern lediglich um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Wir speichern und verarbeiten Ihre erhobenen Daten und sofern angegeben von Begleitpersonen ausschließlich zur ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Mit einer Frist von zwölf Monaten nach der Veranstaltung löschen wir Ihre Daten, sofern gesetzliche Vorschriften nichts anderes vorsehen. Wir behalten uns vor Ihre Daten innerhalb dieser Frist zu nutzen, um Sie über weitere Veranstaltungen zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. ihrer Einwilligung.

Zahlungen

Wenn Sie auf unserer Website Zahlungen vornehmen, z.B. für Veranstaltungen oder weil Sie an uns spenden, speichern wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Ihre Kreditkarteninformationen werden von uns nicht gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) sowie ggf. ihrer Einwilligung.

Einsatz von Matomo

Unsere Website verwendet Matomo (ehemals Piwik). Matomo verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. Sofern Ihr Browser uns eine Do-Not-Track-Aufforderung sendet, werden wir keine Daten zu Ihrem Verhalten auf unseren Seiten erheben.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Statistische Daten zu Ihrem Besuch unserer Website teilen wir ggf. mit Auftragsverarbeitern die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite  tätig werden. Personenbezogene Daten, die Sie uns über das Kontaktformular, bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder bei Anmeldung zu einer Veranstaltung übermitteln, werden von uns ebenfalls, sofern nötig, an eingesetzte Auftragsverarbeiter übermittelt.

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit mit Kreditkarte zu zahlen, z.B. Veranstaltungsbeiträge oder um an uns zu spenden. Dabei übermitteln wir Ihren Namen, Ihre Kreditkartendaten (Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Prüfcode) und Ihre E-Mail-Adresse zur Zahlungsprüfung und -abwicklung an Stripe Payments Europe Ltd. (Stripe) mit Sitz in Dublin, Irland. Ihre Kreditkartendaten werden von uns nicht gespeichert. Stripe befolgt die Bestimmungen des EU-US-Privacy-Shields, sofern Ihre Daten in die USA übertragen werden. Wir verweisen weitergehend auf die Datenschutzbestimmungen von Stripe.

Wir können Ihre Daten außerdem mit Dritten teilen, wenn wir durch eine gerichtliche Anordnung oder gesetzliche Bestimmungen dazu verpflichtet sind, oder wenn wir nach sorgfältiger Prüfung zu dem Schluss kommen, dass dies notwendig ist, um unsere rechtmäßigen Interessen durchzusetzen, z.B. im Falle eines Angriffs auf unsere Systeme.

Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Folgende Unternehmen wurden von uns mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

Neue Medien Münnich
Hauptstraße 68
02742 Friedersdorf
Deutschland
E-Mail: info@all-inkl.com
Übermittelte Daten: Alle erhobenen personenbezogenen Daten
(ausgenommen Kreditkarteninformationen), IP-Adressen, statistische Daten.

Stripe Payments Europe Ltd.
1 Grand Canal Street Lower
Grand Canal Dock, Dublin
Irland
E-Mail: dpo@stripe.com
Übermittelte Daten: Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse
Kreditkarteninformationen (im Zahlungsfall).

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Personenbezogene Daten werden von uns gelöscht, sobald diese für die Beantwortung von Anfragen nicht mehr erforderlich sind, in der Regel spätestens nach sechs Monaten. Personenbezogene Daten, die wir durch Ihre Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten, werden spätestens nach zwölf Monaten gelöscht. Sofern Daten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, löschen wir sie nach Ablauf dieser Fristen.

Statistische Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Ihre IP-Adresse löschen wir spätestens 14 Tage nach ihrem letzten Besuch auf unserer Website.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund
  • gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21
  • DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20
    DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wie wir Ihre Daten schützen

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.
Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie hier.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder die Ihnen nach der DSGVO zustehen Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Datenschutzerklärung für unsere Social Media Seiten

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten zu kommunizieren und sie dort über unsere Aktivitäten informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich hier gerne an uns wenden.

Facebook, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten – Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data , Opt-Out: www.facebook.com/settings?tab=ads und www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

– Instagram, Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: instagram.com/about/legal/privacy/.

– LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

Stand 04.05.2020